06.07. bis 08.07.2018
Aquarell

Wagnis der Fantasie

Die Fantasie spielt bei allen kreativen Menschen, vor allem in der modernen Malerei, eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt auch deshalb, da es gilt neue Wege in der Aquarellmalerei zu finden und zu gehen, die alten Pfade zu verlassen, neue Ideen durch Los-lassen alter Klisches zu kreieren. Unsere Fantasie spielt dabei eine zentrale Rolle und kann mitunter zu unglaublichen Ergebnissen führen.

Jeder von uns entwickelt unter bestimmten Voraussetzungen mehr oder weniger Fantasie. Fantasie steckt in allen Menschen. Was bedeutet Fantasie in der Aquarellmalerei? Wie setzt man Fantasie in der Malerei überhaupt um? Was steckt hinter dem Wort Fantasie und wie lässt es sich verknüpfen mit dem Aquarell?

 

 

 

 


Wilhelm Fikisz

    • 1961 in Salzburg geboren
    • Ausbildung als Textilgraphiker
    • Lebt und arbeitet seit 1991 in Aargau
    • Diverse Ausstellungen und Publikationen zwischen 1992 und 2017
    • 1997 Gewinner des Schweizer Malwettbewerbs
    • 1998 Nationaler Gewinner des weltweit ausgeschriebenen Millenium-Malwettbewerbs der Firma Winsor and Newton

www.fikisz.com