29.06. bis 01.07.2018
Zeichnen

Urban Sketching

Auf allen Kontinenten treffen sich regelmäßig Urban Sketchers um die Welt in ihren Skizzenbüchern festzuhalten. Dabei geht es nicht unbedingt darum, schöne perfekte Zeichnungen zu erstellen, sondern eher mit der Skizze Geschichten der Umgebung, der Orte, der Gegenstände zu erzählen. Es passiert also schon mal, dass sich eine Museumseintrittskarte auf die Zeichnung verirrt und integriert wird oder, dass die Industrieschornsteine abknicken, weil sie sonst nicht mehr aufs Blatt passen. So erhalten die Zeichnungen oft einen unkonventionellen und tagebuchartigen Charakter.

„Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung“ heißt es im Manifest der Urban Sketchers und das mit Humor und auch hoffentlich etwas Spaß.

 

 


Peter Kneip

    • 1963 in Boppard am Rhein geboren
    • Studium der Innenarchitektur an der FH Mainz
    • Seit 1992 freischaffender Innenarchitekt
    • Lehre an verschiedenen Fakultäten unter anderem im Freien Zeichnen
    • Zeichenkurse in Saint-Jean-de-Buèges

Seine eigenen Arbeiten finden Sie unter www.zeichnen-stjean.de