29.06. bis 01.07.2018
Aquarell

Von der Skizze zum Bild

Ausgangspunkt in diesem Kurs werden spontan „hingeworfene“ Skizzen als Grundlage für die weitere Bildgestaltung sein. Linie und Zeichen dienen uns dabei als Orientierung für das Setzen von Farbflächen. Wir können Aquarellfarbe oder aber auch Acrylfarbe als Technik verwenden.

Ziel ist das schnelle Erfassen des Wesentlichen und dies mit
Farbe weiter zu bearbeiten. Es geht nicht um das „Ausmalen“ der Zeichnung sondern um das gleichberechtigte Nebeneinander von Zeichnung und Farbe als wesentliches Gestaltungsmerkmal des Bildes.

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene die neugierig und experimentierfreudig sind. Wir werden vor Ort in der Natur arbeiten.

 

 


Michael Müller-Ahlheim

  • geboren 1957
  • Kunststudium in Kassel bei Prof. Bluth und Tom Gramse
  • Studium der Kunstpädagogik in Mainz
  • Seit 1993 freischaffender Künstler und Dozent
  • Freie Unterrichtstätigkeit in Deutschland, Italien, Frankreich und Ägypten

www.m-mueller-ahlheim.de