12.07. bis 14.07.2019
URBAN SKETCHING

dagmar-hebestreit-urbansketching

Urban Sketching

Auf allen Kontinenten treffen sich regelmäßig Zeichner, die Urban Sketcher, um die Welt in ihren Skizzenbüchern festzuhalten. Dabei geht es nicht um perfekte Zeichnung, sondern eher um Skizzen und Randnotizen, die die Geschichte der Umgebung, der Orte und der Gegenstände erzählen.

Es passiert also schon mal, dass sich eine Eintrittskarte oder ein Ticket auf die Zeichnung verirrt und integriert wird. So erhalten die Skizzen einen tagebuchartigen Charakter und sind ein persönlicher Ausdruck des eigenen Blickes in die Welt. Wie man eine Skizze lebendig und auf einfache Weise mit Farbakzenten und geringem Materialaufwand gestaltet, wird gezeigt. Alles was man dazu benötigt, ist Lust und Interesse am Ausprobieren. Mit einem Malhocker und Experimentierfreude werden wir draußen unsere Eindrücke festhalten.

Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene.

 

 


Dagmar Hebestreit

dagmar-hebestreit

  • Die gebürtige Hamburgerin studierte in Wien Buch- und Schriftgestaltung sowie Papier- und Grafikrestaurierung
  • Studium der Psychologie in Düsseldorf
  • Seit 2000 Malreisen für Aquarellmalerei und Zeichenunterricht bei Gerwalt Kafka, Peter Kneip u.a.
  • Seit 2003 Einzel und Gruppenausstellungen